Passa ai contenuti principali

10 GUTE GRŪNDE FÜR EINE RADREISE NACH APULIEN

10 GUTE GRŪNDE FÜR EINE RADREISE NACH APULIEN


  • Apulien hat eine Küstenlinie von 800 Kilometer: Sie können mit Ihrem     Fahrrad Traumstrände und atemberaubende Klippen erreichen, die vom Gargano in den Salento, zwischen der Adria und dem ionischen Meer, den Meerliebhabern zahllose Wahlmöglichkeiten bieten.
  • Apulien hat eine tausendjährige Geschichte. Hier treffen Ost und West.  Sie können durch dieses Land radeln, wo die Griechen, die Römer, die Byzantiner, die Normannen, die Spanier und davor viele andere indigenen Völker, ihre Spuren hinterlassen haben.
  • Apulien ist eine Region von alten Ortschaften und Kunststädten, die mit dem Fahrrad zu besichtigen sind. Hier befinden sich romanische Kirchen mit ihrer zauberhaften Anspruchslosigkeit und die barocke mit ihrer majestätischen Zier; aber auch Kathedralen und Monumente, Amphitheater und Schlösser, die lohnend sind zu besuchen. 
  • Ebenfalls in dieser Region können Sie Radtouren auf die Entdeckung der sogenannten „Weißen Städte“ erleben: Sie haben die Möglichkeit durch die Gassen von Cisternino, Locorotondo und Martina Franca zu radeln, und somit das Itria Tal zu entdecken. Unter diesen wunderbaren Städten vergessen Sie nicht von Ostuni und ihre hervorragende erhaltene Altstadt mit ihrem Gewirr von Gassen und Stiegen zwischen den typischen weiß gekalkten Häusern.
  • Apulien ist auch die Region von zwei UNESCO Weltkulturerbe, die Sie mit dem Fahrrad natürlich erreichen können: Castel del Monte ein einzigartiges in der Welt, achteckiges Schloss, das von acht achteckigen Türmen eingekreist ist und Alberobello mit ihren TRULLI (die typische Rundhäuser). Wenn Sie eine Radurlaub in Apulien machen, haben Sie auch die Möglichkeit nach Matera zu fahren und ein anderes UNESCO Weltkulturerbe zu erkunden: Die Sassi von Matera.
  • Auch für die Naturliebhaber ist eine Radreise nach Apulie



    n eine unvergessliche Erfahrung: Sie können einen Ausflug nach Torre Guaceto unternehmen sowie eine Radtour zum marinen Naturreservat. Ein weiteres beliebtes Ziel unter Fahrradtouristen ist der Murgia Nationalpark, mit Gravina in Puglia und Minervino, wo Sie die Gelegenheit archäologische Stätten von großem Interesse zu besuchen haben.
  • Fahrradtourismus bedeutet auch die Landschaft zu bestaunen und zu genießen und sicher hat Apulien immer was zu bieten:  rotes Land, weiße Steine, tausendjährige grüne Olivenhaine,  kristallklares Meer und blauen Himmel.
  • Apulien ist auch das Land der Handwerksprodukte. Berühmt sind u.a. die Töpferwaren von Grottaglie, die Figuren aus Papiermaché in Lecce, die irdenen Pfeifen von Rutigliano und die Spitzen vom Gargano.
  • In Italien spielt das Essen eine so große Rolle sowie in Apulien. Hier können Sie eine Reihe von wunderbaren Restaurants finden, die frische, lokale Produkte servieren. Zutaten aus dem Meer und vom Land beherrschen die Küche Apuliens. Die absoluten Protagonisten sind Gemüse, Pasta aus Hartweizenmehl und natürlich das goldgrüne Olivenöl. Eine ebenso wichtige Rolle wie die Pasta spielt das Brot in Apulien. In ganz Italien berühmt ist der Brotlaib aus Altamura. Während Ihres Radeltages finden Sie noch eine Bäckerei, die dieses Hartweizenbrot traditionell im Holzofen backt.
  • Apulien ist berühmt auch für ihre große Weinproduktion. In erster Linie sind es Rotweine aus Rebsorten wie Primitivo (um Taranto und Bari) und Negroamaro (aus dem Salento).



Commenti

Post popolari in questo blog

RADTOUREN IM FRÜHLING IN APULIEN

RADTOUREN IM FRÜHLING IN APULIEN Der Frühling in Apulien ist eine wunderschöne Zeit. Klingt voraussehbar? Doch! Ist der Frühling nicht immer und im jeden Ort wunderschön? Nochmals doch! Aber in Apulien ist er noch ein kleines bisschen schöner, besonderer, spezieller! Wir sind von hier. Wir können es versichern! Es ist nicht allein die höhere Temperatur, die den apulischen Frühling so viel wärmer erscheinen lässt, es sind die Farben und die würzige Luft. Genau diese Letzere prickelt: Es ist wunderbar warm in der Sonne und frisch im Schatten. Bezüglich der Farben sieht der Himmel blauer, das Gras grüner, die frischen Blätter leuchtender, die Blumen bunter aus. Der Frühling ist die ideale Zeit, sich im Freien aufzuhalten, Städte zu besichtigen,  die Schätze Apuliens zu entdecken, Wanderungen aber überhaupt Radreisen zu unternehmen. Fassen Sie ins Auge die Entdeckung herrlicher Städte: Lecce , eine Stadt der barocken Kunst; Alberobello , berühmt für seine Trulli; Ost

9 TIPS FOR CYCLING IN THE SUMMER HEAT

9 TIPS FOR CYCLING IN THE SUMMER HEAT The cold winter days are over and summer is finally here! And let’s be honest: Summer is a great time to start cycling. Many people use their bike on summer to meet with friends, go to swimming pool or have a bike trip. The blue sky, the roasting sun, the longer days and the warmer evenings - there's no better time to be on a bike than in the summer. That may sound perfect, but summer is both the nicest time of year to go on tour, and also one of the more challenging: along with the hot weather comes the challenge of dealing with high temperatures, especially if you decide to have your bike trip in a region like Apulia. So to fully enjoy it, you have to be well prepared dealing with the heat and take a few precautions.  Here are some tips for staying cool and healthy if you’re bike touring in hot weather. 1. Have a shower before starting your tour Have a shower not only after you finish your ride but also before you start it. T

GUTE GRÜNDE EINE RADREISE BEIM REISEVERANSTALTER ZU BUCHEN

GUTE GRÜNDE EINE RADREISE BEIM REISEVERANSTALTER ZU BUCHEN Haben Sie sich je gefragt, warum eine Radreise beim Reiseveranstalter buchen, auch wenn Sie ein fachkundiger Fahrradfahrer sind und daher eine Radtour auch auf eigene Rechnung organisieren können?  Die Antwort ist einfach und im folgenden schlagen wir Ihnen einigen Gründe vor, die Ihnen das Warum erklären. GEPÄCKTRANSPORT Sie können sich vorstellen, wie mühsam ist, das Allernötigste für eine Woche auf Ihren Rücken zu tragen. Genau aus diesem Grund kümmern wir uns um den Gepäcktransport sowohl für die individuellen als auch geführten Radtouren: Ihr Gepäck wird jeden Morgen zum nächsten Hotel transportiert. UNTERKÜNFTE Wir kennen unsere Region und was Sie anbietet. Gerade deshalb sind die Unterkünfte, die wir auswählen, sauber, behaglich und mit allem nötigen Komfort. Sie liegen normalerweise in der Nähe des Zentrums, so dass Sie die Stadt und ihre Schönheit am Abend zu Fuß besichtigen können. DIE